FS03: Politische Mitbestimmung von Frauen in ländlichen Regionen Österreichs

03 Factsheet Politische Mitbestimmung final
In diesem Fact Sheet wird das Ausmaß der politischen Mitbestimmung von Frauen in ländlichen Regionen analysiert. Dazu wird zu Beginn ein Erklärungsmodell für die im Allgemeinen deutlich niedrigere politische Partizipation von Frauen in den politisch-institutionellen Entscheidungsstrukturen vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird auch die Frage der Bedeutung der deskriptiven und der substanziellen Repräsentation von Frauen aufgeworfen. In weiterer Folge werden Daten zur Beteiligung von Frauen im politischen Mehrebenensystem Österreichs präsentiert. Zusätzlich zu den quantitativen Ergebnissen werden qualitative Studien zur Interpretation der gegenwärtigen Situation herangezogen und Beispiele aus der Praxis vorgestellt, die eine Erhöhung der politischen Repräsentanz von Frauen zum Ziel haben. Abschließend werden notwendige Voraussetzungen und Rahmenbedingungen diskutiert, die eine politische Beteiligung von Frauen auf regionaler und lokaler Ebene unterstützen und verstärken.

 

Download

 Name Erstellt am Dateigröße  
03_factsheet_politische_mitbestimmung_final 24.05.2013 395.16797 kb