Beiträge

BF063/94: Bedarfs- und Akzeptanzanalyse für eine Agrarfachhochschule

Zielsetzung

Ziel des Projektes war es, durch empirische Erhebungen und durch Auswertung sekundärstatistischer Grundlagen den Bedarf und die Akzeptanz einer möglichen Agrarfachhochschule entsprechend den vorgegebenen Erfordernissen des Fachhochschulrates abzuschätzen, ohne daß am Beginn des Projektes eine inhaltliche Vorselektion von möglichen Studiengängen erfolgen sollte. Damit sollte gleichzeitig auch eine breite Akzeptanz von Seiten jener Institutionen erreicht werden, die Berührungspunkte mit der Thematik „Agrarfachhochschule“ aufweisen, und eine analytische Basis für die weitere spezifische Diskussion geschaffen werden.


Nicht Gegenstand der Untersuchungen war die Frage eines möglichen Standortes und die Frage der Finanzierungsmöglichkeiten bzw. auch die Evaluierung der Verwendbarkeit vorhandener Ressourcen der öffentlichen Hand. Im Dezember 1994 wurden die entsprechenden empirischen Teilstudien dem BMLF übergeben. 1995 wurden die Ergebnisse den interessierten agrarischen Bildungsinstitutionen bekanntgemacht bzw. Zusammenfassungen an Interessenten als Anerkennung für die Unterstützung die termingebundenen Erhebungen zugesandt. Weiters erfolgten Publikationen in Form von Kurzartikeln und Vorträgen. Die Gesamtstudie wurde 1995 in eine Kurzfassung umgearbeitet und Anfang des Jahres 1996 als Forschungsbericht der BA für Bergbauernfragen publiziert.

Projekt

abgeschlossen

weiterführende Literatur

  • Wiesinger Georg (2018) The Importance of Social Capital in Rural Development. Networking and Decision-Making in Rural Areas. In: Lützeler, Ralph (ed.): Rural Areas between Decline and Resurgence. Lessons from Japan and Austria. Beiträge zur Japanologie. Veröffentlichungen der Abteilung für Japanologie des Instituts für Ostasienwissenschaften der Universität Wien, Band 46, pp. 79-92.

  • Wiesinger Georg (2018) Integrative Gartenarbeit mit Flüchtlingen. Tagungsband der 73. ALVA Tagung. Gmunden. Mai 2018.

  • Wiesinger Georg, Tamme Oliver, Egartner Sigrid (2018) Gute Konzepte am richtigen Ort? Soziale Landwirtschaft und Sozialkapital in ländlichen Regionen. Forschungsbericht Nr. 70. Wien. Jänner 2018. 185 Seiten. Bundesanstalt für Bergbauernfragen.

  • Wiesinger, Georg, Kapferer, Elisabeth; Sallinger, Christine (2018): Statt Land. Wertschätzung und Abwertung von Lebensrealitäten auf dem Land und in der Stadt. In: Die Armutskonferenz: Achtung Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschätzung und Würde. Buch zur 11. Österreichischen Armutskonferenz, S. 95-104, ÖGB Verlag, Wien.

  • Wiesinger, Georg; Lampalzer, Thomas; Oedl-Wieser, Theresia (2018) Akteur-Netzwerke im präventiven Schutzwasserbau. Eine explorative Studie anhand von drei Fallbeispielen. In: Wildbach- und Lawinenverbau. Zeitschrift für Wildbach-, Lawinen-, Erosions- und Steinschlagschutz. Schutz vor Naturgefahren – Ökologische Aspekte, Jg. 82 Heft 182, S. 304-316, Dezember 2018

  • Wiesinger G., Tamme, O. Egartner S. (2018) Gute Konzepte am richtigen Ort? Soziale Landwirtschaft und Sozialkapital. Beitrag zum Grünen Bericht 2018. S. 106-107.

  • Wiesinger Georg (2018) Sen, Amartya: Collective Choice and Social Welfare: Rezension in der SWS (Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft) Rundschau Nr. 2/2018.

  • Wiesinger, Georg (2017) Social Capital in Rural Development, Networking and Decision-Making. In: Kapferer, Elisabeth; Gstach, Isabell; Koch, Andreas and Clemens Sedmak (Eds.): Rethinking Social Capital: Global Contributions from Theory and Practice, Cambridge Scholars Publishing, Cambridge, U.K. pp. 239-258

  • Hoppichler Josef (2017) Stand der Agro-Treibstoffe in Österreich. In: SOL (Solidarität, Ökologie und Lebensstil). März 2017

  • Wiesinger Georg (2017) Kurzes Statement zur Sozialen Landwirtschaft. In: Broschüre des Südtiroler Bauernbundes. S. 19.20. www.baeuerinnen.it

  • Wiesinger, Georg; Issak, Yesra; Neuhauser, Fritz; Egartner, Sigrid (2017) Integrative Gartenarbeit mit Flüchtlingen, Facts & Features Nr. 55 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien

  • Hoppichler Josef (2015/16): Bäuerliche Ökonomie - Wiederentdeckung eines Erfolgsmodells. Der Kritische Agrarbericht 2016, ABL-Verlag – Kassel-Hamm (Deutschland)

  • Hoppichler, Josef (2016) Ansätze für sozioökonomische Transformationen unter dem Paradigma einer weitgehenden Dekarbonisierung bis 2050. Input-Papier für die Arbeitsgruppe 3: Forschung, Entwicklung und Innovation im Rahmen der „Konsultationen zum Grünbuch für eine integrierte Energie- und Klimapolitik“. Wien. 12 Seiten.

  • Wiesinger, Georg (2010): Von agrarischen Utopien zur Zukunft der Landwirtschaft. In: Loibl, Elisabeth / Hoppichler, Josef (HG.): Schmackhafte Aussichten? - Die Zukunft der Lebensmittelversorgung. Forschungsbericht Nr. 63 der Bundesanstalt für Bergbauernfragen. Wien. S. 41-58.

  • Hoppichler, Josef (1996): Aspekte in der ökologischen, ökonomischen und strukturellen Wirkung der Gen- und Biotechnologie im Pflanzenbau. In: Seminarunterlagen Nr. 2b11 gemäß Lehrer- und Beraterfortbildungsplan 1996, BMLF. Wien.

  • Hoppichler, Josef (1996): Ist eine Agrarfachhochschule notwendig - Untersuchungen zur Akzeptanz und zum Bedarf einer Agrarfachhochschule. In: Der Förderungsdienst, Fachzeitschrift für Ausbildung, Beratung und Forschung des BMLF, 44. Jg., Heft 9 . Wien.

  • Hoppichler, Josef, Wiesinger, Georg (1995): Das Meinungsspektrum der AbsolventInnen des Bundesseminars zur Agrarfachhochschule. In: Absolventenzeitung des Absolventenverbandes Ober St. Veit.

  • Leitner, Gabriele, Oedl-Wieser, Theresia (1995): Überlebensstrategien für die Stadtlandwirtschaft. Stadtlandwirtschaft – Relikt oder naturnahe Vorrangfläche? In: Der Förderungsdienst, Fachzeitschrift für Ausbildung, Beratung und Forschung des BMLF, 43. Jg., Heft 6. Wien. 161-167.

  • Hoppichler, Josef (1995): Das Meinungsspektrum der AbsolventInnen des Landwirtschaftsstudiums zur Agrarfachhochschule. In: Mitteilungsblatt des Absolventenverbandes der Universität für Bodenkultur Nr. 4/95. Wien.

  • Hoppichler, Josef, Wiesinger, Georg (1994): Untersuchungen über Bedarf und Akzeptanz einer Agrarfachhochschule. Studie der BA für Bergbauernfragen in sechs Teilberichten. Wien.


Related Content



FB38: Ist eine Agrar-Fachhochschule notwendig?
Der Thematik „Möglichkeiten einer Agrarfachhochschule“ wurde seitens der Bundesanstalt insofern Priorität eingeräumt, da Bildung und Ausbildung (auch...